Stockholm

13. Juli 2012, 3 Kommentare

Eine gute Transportmöglichkeit sind die City Bikes (wie das Bicing in Barcelona). Es sind Fahrräder, die man sich aus einer City-Bike-Station nehmen kann und an einer anderen wieder abgeben kann. Es gibt in der Touristeninformation die Möglichkeit eine Karte fuer 3 Tage fuer ca. 18€ zu erwerben. Die Fahrräder kann man 3 Stunden behalten, bevor man sie wieder an einer Station abstellen muss. Wir haben damit einige schöne Touren durch die Stadt unternommen und Geld fuer U-Bahn-Tickets gespart.

Unbedingt sehenswert ist das Vasa Museum, in dem ein Schiff aus dem 17. Jahrhundert ausgestellt ist. Das Schiff sank nach nur 25 min auf seiner Jungfernfahrt noch im Stockholmer Hafen und ist sehr sehr gut erhalten gewesen als man es 1956 fand. Da es das meistbesuchte Museum in Skandinavien ist, sollte man vor 11 Uhr dort erscheinen, weil sonst die Schlange sehr lang ist (besonders im Sommer).

Unser Lunchgeheimtipp:

Im Hermans in der Fjällgatan 23 (www.hermans.se) gibt es ein sehr leckeres indisches Buffet mit einer Terasse, die einen atemberaubenden Blick auf Stockholm bietet.

     

 

3 Antworten zu “Stockholm”

  1. Gitta sagt:

    Wie witzig, ich lese immer eure Reiseberichte, wenn zeitgleich ein tolles Feuerwerk hochgeht.
    Das Gruga-Sommerfest eröffnet heute und zum Glück regnet´s mal gerade nicht!
    Danke für die Karte aus Karlstad, die uns heute erreicht hat.
    Ich habe zur Zeit ganz dolle Sehnsucht, zu verreisen. Aber ich sehe es schon als wichtig an, dass Anne und ich uns nicht allzu lange mit dem Wegsein überschneiden.(wegen Oma!)
    Gibt es das Gefühl „Sehnsucht“ bei euch eigentlich auch? Oder habt ihr z.Zt. das Gefühl, alles „erfüllen“ zu können? Wahrscheinlich schreibt ihr nicht so gerne, was an nicht so positiven Gefühlen hochkommt, oder? Interessant wäre natürlich auch, wie ihr mit dem „Ussel´s Wetter“ klar kommt!
    Bleibt innerlich sonnig und äußerlich trocken!?!

  2. Schickser sagt:

    Kann mich da Gitta fast komplett anschließen… Zumindest was die Fragen, die Karte und sogar heute und letzte Woche das Feuerwerk an der Gruga angeht… 😉 Das bekomm ich ja ebenfalls von meiner Wohnung aus mit… 😛

  3. Uli sagt:

    Juchuhh, bald gehen wir auch auf Reisen gen Norden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.